BÜCHER

„Über Inseln läßt sich viel erzählen, und man findet leichter den Anfang als das Ende dabei“, notierte Ernst Jünger in einem seiner Reisetagebücher. Tatsächlich gehören Inseln von allem Anfang an zu den bevorzugten Projektionsflächen literarischer Phantasien und gesellschaftlicher Entwürfe.

In unserer Buchhandlung bieten wir Ihnen circa 2000 ausgesuchte Titel zu diesen Themen an – von Klassikern der Weltliteratur über Gegenwartsromane, Kinder- und Sachbücher, Lyrik und Philosophie, Reisebeschreibungen und Regionalia bis zu Insel- und Küstenkrimis. In unserer Veranstaltungsreihe „Nachlese“ informieren wir Sie zudem regelmäßig über Neuerscheinungen auf diesen Gebieten.

FEINKOST & WEIN

Schon auf einem altägyptischen Papyrus wird von einer wundersamen Insel berichtet, von wo der Erzähler „mit Myrrhen, Gewürzen, Ölen, Balsam, Kampfer und anderen Essenzen“ zurückkehrt. Und tatsächlich bieten Inseln aufgrund ihres spezifischen Klimas und Bodens häufig besonders günstige Wachstumsbedingungen für erlesene Genussmittel.

Wir haben in unserem „Bazar“ eine Auswahl davon zusammengetragen: von karibischem Rum über exotische Schokoladen, mediterrane Weine, Öle, Kräuter, Oliven und Pastinaden, Ceylon-Tee und Papua-Kaffee, Whisky von den schottischen Inseln und Island-Salz bis zu ausgewählten Rügen-Produkten.

CAFÉ & BAR

Wenn legendäre Inseln nicht gerade „einsam“ oder Fluchtorte dunkler Mächte sind, so zeichnen sich deren Bewohner neben Langlebigkeit, Gesundheit und Fabulierlust in der Regel durch große Gastfreundschaft aus. Der Seefahrer Sindbad zeigt sich nach sieben gefährlichen Inselreisen selbst als großzügiger Gastgeber, und die im letzten Drittel des 18. Jahrhunderts auf den Südseeinseln angelandeten europäischen Seefahrer berichteten in märchenhaften Formeln von der Gastfreundschaft der Tahitianer.

Um uns dieser schönen Tradition anzuschließen, bieten wir an unserer Bar eine Auswahl unserer Inselimporte aus aller Welt zu günstigen Preisen zum Probieren an.

Unsere Veranstaltungen

Seeland Schneeland

Seeland Schneeland

10. September 2022 | 19:00 Uhr

Im Werk des Lyrikers, Romanciers, Reiseschriftstellers und Übersetzers Mirko Bonné spielen maritime Themen seit jeher eine wichtige Rolle. Aufgewachsen am Tegernsee und in Hamburg führten ihn Reisen und Stipendien u.a. nach Australien, ins Baltikum, nach Skandinavien, Russland, China, Iran, Latein- und Südamerika, in die USA und die Antarktis. Als Übersetzer ist er zuletzt durch eine vielbesprochene Neuübersetzung von Joseph Conrads Klassiker The Nigger of the ‚Narcissus’ (mare-Verlag) in Erscheinung getreten.

Bonnés jüngster Roman Seeland Schneeland, der im letzten Jahr im Schöffling-Verlag erschien, spielt exakt 100 Jahre in der Vergangenheit, nämlich 1921, und ist geographisch in Wales sowie auf einem Auswandererschiff in Richtung USA angesiedelt. Die Handlung knüpft an Bonnés früheren Roman Der eiskalte Himmel um den Polarreisenden Merce Blackboro an. Wie schon in diesem und anderen früheren Werken zeigt sich Bonné als Meister des Spiels mit literarischer Spannung und bedient sich an Stilelementen aus Abenteuer-, Liebes- und Kolportageromanen. Die Situation kulminiert, als der Dampfer nach einem Schneesturm manövrierunfähig auf hoher See treibt. Neben den Referenzen auf eigene Werke und daraus entliehene Figuren sind im dadurch geprägten Stimmungsbild die literarischen Vorbilder Joseph Conrad und Jack London hautnah zu spüren. Nicht zuletzt legt die Umbruchszeit nach dem Ersten Weltkrieg und der Spanischen Grippe-Epidemie evidente Gegenwartsbezüge nahe.

> Mehr lesen
Vollmondfest 2022
Keine Kategorien

Vollmondfest 2022

12. August 2022 | 14:00 Uhr

Liebe Freunde des Kulturquartiers Alt-Sassnitz,

am Freitag, 12. August gibt es nach zweijähriger Zwangspause wieder das traditionelle Vollmondfest rund um den Alten Markt in Sassnitz mit Musik, Literatur, Theater und kulinarischen Angeboten. Als Buchhandlung freuen wir uns insbesondere auf die Buchpräsentation des soeben erschienenen historischen Romans Das Orakel von Jasmund mit der Autorin Sandra Pixberg (Beginn 17 Uhr)sowie literarische Klassiker rund um das Thema Mond, gelesen von dem Schauspieler Andreas Euler (16 Uhr und 18.30 Uhr). Veranstaltungsort der Lesungen ist das ehemalige Strandcafé an der Bachpromenade. Das vollständige und detaillierte Programm des Vollmondfestes gibt es unter: http://vollmondfest-altsassnitz.de

> Mehr lesen

Neuigkeiten aus dem Bazar