Kategorien
Rügen- und Ostseebezug Sachbücher und Bildbände

Geisterschiffe. Eine Reise zu den Wracks der Ostsee

Carl Douglas und Jonas Dahm

Schon mit der im Vorwort enthaltenen Information, dass sich auf dem Grund der Ostsee schätzungsweise 100.000 Schiffswracks aus verschiedensten Epochen befinden und damit mehr als in jedem anderen Meer der Welt, wissen die Autoren dieses Buches zu überraschen. Grund für das Phänomen ist die Kombination von niedriger Wassertemperatur und niedrigem Salzgehalt, die für potenziell zerstörerische Arten wie die Schiffsbohrmuschel ungünstige Lebensbedingungen bieten. Infolgedessen  stellt die Ostsee gleichsam ein riesiges nautisches Unterwassermuseum dar, in dem zu verschiedensten Zeiten gesunkene oder im Verlauf von Seeschlachten zerstörte Schiffe zu finden sind, die teilweise wirken, als wären sie soeben erst verlassen worden. Carl Douglas und Jonas Dahm, die Koautoren des vorliegenden Bildbandes haben es sich zur Aufgabe gemacht, Schiffswracks in der Ostsee aufzuspüren, zu besuchen und zu dokumentieren. Ergebnis ihrer Recherchen und Tauchgänge ist ein Fotoband mit beeindruckenden, stellenweise suggestiven Aufnahmen, der eine auf dem Meeresgrund aufbewahrte vergangene Welt wieder ans Licht bringt.

Verlag:
Malik
Einband:
gebunden
Seitenzahl:
272
Preis:
45,00
Im Shop bestellen